Horchfunktion

Horchfunktion

Nachdem eine Leckposition durch die Korrelationsfunktion festgestellt wurde, wird durch akustisches Abhören an der Oberfläche die genaue Stelle validiert. Mit GPS Unterstützung leitet Sie EASYSCAN zur vermuteten Leckposition. Den genauen Weg wird Ihnen auf der digitalen Strassenkarte angezeigt. Auf dieser können Sie dann auch gleich den Fundort bestätigen. Alle Informationen, inklusive der akustischen Aufnahme, können direkt auf der Karte gespeichert werden und später wieder abgerufen und sogar abgespielt werden. Es war noch nie so einfach und effizient.

Ihre exakte Position wird durch GPS ermittelt und komfortabel auf der digitalen Strassenkarte der App angezeigt. Wenn ein Leck gefunden wurde, kann es in der Karte gespeichert werden, inklusive der akustischen Aufnahme der Suche. Alles kann später wieder begutachtet und abgespielt werden. Dies spart viel Zeit und administrativer Aufwand.

Horch Anwendungen

3 Optionen stehen Ihnen für Ihre akustische Ortung zur Verfügung. Eine perfekte Lösung für jede Situation die Ihnen begegnen könnte.

Elektronischer Taststab

Bodenmikrofon

Direkte Anbringung an
metallische Armaturen

In wenigen Schritten wandeln Sie Ihr Gerät in ein Bodenmikrofon, einen elektronischen Taststab oder für eine direkte Anbringung an metallischen Armaturen um.

Bodenmikrofon

Das Bodenmikrofon wurde entwickelt um Wasserlecks unter einer geschlossenen Oberfläche, wie zum Beispiel einer Strasse, zu finden. Es kann am besten auf flachem und hartem Grund eingesetzt werden. Dafür werden als erstes der Stab mit Handgriff und der Verlängerungsstab zusammengeschraubt. Danach wird die Bodenplatte an den Verlängerungsstab geschraubt. Als letztes wird der Sensor mithilfe des Magneten auf der Bodenplatte fixiert.

Elektronischer Taststab

Der Stab mit Edelstahlspitze macht für die Lokalisierung direkten Kontakt zu Leitungen und Armaturen oder kann direkt in lockeren Boden gesteckt werden.

Dieser Stab wird dazu auf den Verlängerungsstab geschraubt. Danach wird der Verlängerungsstab an den Sensor geschraubt.

Direkte Anbringung an metallische Armaturen

Das magnetische Mikrofon kann direkt an Leitungen, Armaturen oder Schleusen angebracht werden. Eine schnelle und einfache Lösung um verschiedene Objekte nacheinander abzuhören.

Für diese Variante kann das Magnet einfach an den Sensor geschraubt werden.

Mithilfe des Sensors, des Magnets, den Seilen und dem EasyClip können auch Objekte erreicht werden die normalerweise nicht so einfach zugänglich sind. Zum Beispiel Objekte in tiefen Schächten.